Info

 

Fragmentarische Aussagen zu den Bildern.

Die folgenden Zeilen entstehen bei Meeresblick, mit dem Rauschen von Salzwasser, dem Rauschen von Wind in Obstbäumen und dem improvisierten Gezwitscher mehrerer Amseln.
Ich möchte behaupten, dass sich meine Bilder selbstständig herstellen, dass sie Produkte von Selbstorganisation sind. Ich bin, obwohl sie nicht unabsichtlich entstanden sind, beinahe nur das ausführende Element. Ich fühle mich vom Endprodukt hingezogen. Das ist keine Aussage über die Qualität der Bilder. Die Qualität entsteht nur im Auge des Betrachters.
Ich bemerke einen fast instinktiven Hang zu bestimmten Linien und Feldern und Bewegungen und Spannung. Keine reine Abstraktion. Das wäre ein falsches Wort. Es ergeben sich vielmehr Umstände, folgerichtige Bewegungen, Perspektiven. Und Tiefe des Raumes, in den man etwas hineinsehen kann: Neuigkeiten, Überraschungen.
Dazu vielleicht noch Augen, Symbolen, Andeutungen von Gegenständen..
Aber wo ist der Ursprung. Was ist die Einflussung? Was ist der Auftrag?
Ich habe ja lange in der Ferne gewohnt, habe andere Landschaften erlebt, andere Anordnungen. Mir kommt es aber so vor, als wäre das nicht ausschlaggebend. Vor Ort, egal wo, entdeckt man die kleinsten Kleinigkeiten und die größten Strukturen.
Mich lockt die Beschaffenheit eines Objekts oder Umstandes, die Unsicherheit über die Eigenschaften, die Größenverhältnisse. Was ist mit der Geräuschkulisse, gibt es etwas Hörbares? Wie kalt ist es? Wie lässt es sich zeitlich einordnen? Mich treibt das eigene Ausprobieren am Andersartigen. An veränderten Zuständen, an Verformungen bei Gestalten, Gesichtern und entvollständigten Mitteilungen.
Ich empfinde eine gewisse persönliche Ähnlichkeit mit einer Zwiebel. Ich reise viel im Inneren. Zwischen den Schichten. Ich bin kurzsichtig. Ich verheddere mich in Details. Die Ferne löst sich auf und wird tonal, mit zarten, aber stetigen Interferenzen. In der Ferne werden weitere Details zu finden sein, als ob sie aus dem Nichts entstehen – selbstherstellend.



Vita


  • Einzelaustellungen

  • 2018

    EXOGRAM – Gemälde & Zeichnungen Nordlicht Kunst Raum, Hamburg Altona
  • 2012

    'Atmosphären' - Collagraphien Der Mondmann Galerie, Lüneburg
  • 2009

    'Von Nichts kommt 'Was' Theater Oststeinbek, Oststeinbek, Schleswig Holstein
  • 2006

    CLEX (mit J. Kaminski und S. Cohen) Zeitgeist Gallery, Cambridge, MA
  • 2005

    ‘Idyll Engines’ Gemälde von S. Barton und S. Cohen Zeitgeist Gallery, Cambridge, MA
  • 2005

    ‘Tectonic Plates’ – Collagraphien von Stefan Barton Space 200, Boston, MA
  • 2004

    'Tsaitgaist' - Collagraphie Monoprints Zeitgeist Gallery, Cambridge, MA
  • 2002

    12 Gemälde und 6 Collagraphien Olive Art Space, San Francisco, CA
  • 2000

    Collagraphien und Gemälde Onda Gallery, Portland, OR
  • 1999

    30 Zeichnungen, Collagraphien und Gemälde Stanford Art Spaces, Stanford University, CA
  • 1999

    5 Collagraphien und 4 Zeichnungen Clouds, Yerba Buena Center for the Arts, San Francisco, CA
  • Gruppenausstellungen

  • 2008

    -Three Collagraphs- Stata Center, MIT , Cambridge, MA
  • 2006

    7th Annual Frances N. Roddy Competition Concord Art Association, Concord, MA
  • 2006

    ‘The Blue Show’ Ausgewählt von Lynn Thomson Space 200, Boston, MA
  • 2005

    6th Annual Frances N. Roddy Competition Concord Art Association, Concord, MA
  • 2005

    Open Photography and Sculpture Show Cambridge Art Association, Cambridge, MA
  • 2005

    ‘Landscapes of Desire’ The Center for Fine Art Photography Fort Collins, CO
  • 2004

    `The Inventive Mind' Gurari Collection, Boston, MA
  • 2004

    5th Annual Frances N. Roddy Competition CAA, Concord, MA Best Drawing Award
  • 2004

    Barbara O'Neil Ross Fall Salon Cambridge Art Association, Cambridge, MA
  • 2004

    `Human Condition` Cambridge Art Association, Cambridge, MA
  • 2003

    “Body of Work” Figurative Zeichnungen von 10 Künstlern Zeitgeist Gallery, Cambridge, MA
  • 2003

    `Energy` Cambridge Art Association, Cambridge, MA
  • 2003

    `Abstraction 2003 II` Stage Gallery, Merrick, NY
  • 2003

    `interior / exterior` Cambridge Art Association, Cambridge, MA
  • 2003

    `Passion` Cambridge Art Association, Cambridge, MA
  • 2002

    `Focus on Five` 15 Collagraphien Maude Kerns Art Center, Eugene, OR
  • 2002

    `Printmaking: A Juried Show” Art Work Gallery, San Rafael, CA
  • 2001

    `Selection` präsentiert von Artspan Herbst International Exhibition Hall, The Presidio, SF, CA
  • 2000

    `In Dreams – The New Surrealists` Altamira Galleries, Raleigh, NC
  • 1997

    `Selection` präsentiert von Artspan Academy of Art College Gallery, San Francisco, CA
  • Lehrtätigkeiten

  • 2006 - 2008

    MIT Student Art Association Cambridge, MA Lehrer für Druckherstellung, Gemälde und Zeichnungen
  • 2002

    Legion of Honor, San Francisco, CA Ausstellung and Demonstration während der “Dada and Surrealist Art”Ausstellung Fine Arts Museum of San Francisco
  • 2002

    Frühling Semester City College San Francsico, CA Demonstration von Collagraphie
  • 2001

    De Young Art Center, San Francisco, CA Ausstellung and Demonstration Gemälde
  • Schule

  • 1996 - 2002

    Visual Arts, City College of San Francisco, San Francisco, CA